Veranstaltungen

Natürlich Yoga +

Weiterlesen

August 21, 2019  Bis  August 21, 2019
Atelier 8, Kunstzentrum Wachsfabrik, Industriestraße 170, 50999 Köln
Biophilia Wanderung, "Naturbewusstsein" - Waldbaden

Weiterlesen

August 24, 2019  Bis  August 24, 2019
Exkursion
Natürlich Yoga +

Weiterlesen

August 28, 2019  Bis  August 28, 2019
Atelier 8, Kunstzentrum Wachsfabrik, Industriestraße 170, 50999 Köln
Trance Music Temple - Fabian Küpper - Live-Konzert am Neumond-Feuer - Handpan, Didgeridoo ...

Weiterlesen

August 30, 2019  Bis  August 30, 2019
Atelier 8, Wachsfabrik, Industriestraße 170, 50999 Köln
Kunstsonntag — Tag des offenen Ateliers

Weiterlesen

September 1, 2019  Bis  September 1, 2019
Atelier 8, Kunstzentrum Wachsfabrik, Industriestraße 170, 50999 Köln
Natürlich Yoga +

Weiterlesen

September 4, 2019  Bis  September 4, 2019
Atelier 8, Kunstzentrum Wachsfabrik, Industriestraße 170, 50999 Köln
Natürlich Yoga +

Weiterlesen

September 11, 2019  Bis  September 11, 2019
Atelier 8, Kunstzentrum Wachsfabrik, Industriestraße 170, 50999 Köln
Full Moon Circle (Journaling, Meditation, Astrologie, Karten ziehen)

Weiterlesen

September 14, 2019  Bis  September 14, 2019
Atelier 8, Wachsfabrik, Industriestraße 170, 50999 Köln
Regeneresen-Therapie Tagesseminar

Weiterlesen

September 28, 2019  Bis  September 28, 2019
Atelier 8, Kunstzentrum Wachsfabrik, Industriestraße 170, 50999 Köln
Kunstsonntag — Tag des offenen Ateliers

Weiterlesen

Oktober 6, 2019  Bis  Oktober 6, 2019
Atelier 8, Kunstzentrum Wachsfabrik, Industriestraße 170, 50999 Köln
Live-Konzert im Atelier 8: Trance Music Temple mit Fabian Küpper

Fabian Küpper spielt Handpan, Didgeridoo, Kajon und einige weitere - manchmal auch mehrere davon gleichzeitig. Inspiriert von afrikanischen Rhythmen, Klassik, Jazz, modernen Club-Sounds und freier Improvisation entstehen einzigartige  Kompositionen.

Live-Konzert am Neumond-Feuer (bei Regen drinnen).

Trance Music Temple ist eine musikalische Bewusstseins-Veranstaltung in einer Umgebung von Achtsamkeit und Respekt.
Die Musik hilft Dir, Dich mit Dir selbst und dem Universum zu verbinden. Sie kann meditativ sein, groovig oder auch ekstatisch.
An diesem Abend bist Du eingeladen, Deine Gedanken zu beruhigen und den Tempel Deines Körpers zu betreten, um Freundschaft zu schließen mit allem, was Du dort findest.
Meditiere in der Ruhe oder dynamisch, schwitze Deine Gebete auf die Tanzfläche, begegne anderen auf eine frische neue Art.
Wenn wir unsere Aufmerksamkeit im Inneren gründen und die Rhythmen und Melodien der Musik hineinlassen, werden wir an einen Ort des Friedens geführt, wo alles EINS ist.

Der Anstieg von Serotonin (Glückshormone) kommt aus uns selbst; deshalb achten wir bestimmte Regeln des Respekts uns selbst und anderen gegenüber:
Alle TMTs sind handyfrei und drogenfrei (auch kein Rauchen, kein Alkohol).
Auf der Tanz- oder Meditationsfläche unterhalten wir uns nicht; wenn Du reden willst, geh dafür bitte nach draußen.
Du kannst Deine eigene Wasserfasche mitbringen (möglichst glasfrei).
Es gibt keine Stühle, jeder darf sich auf den Boden setzen, legen oder darauf schwingen und tanzen.
Drinnen sind keine Schuhe erlaubt. Wenn der TMT draußen stattfindet, solltest Du Schuhe tragen (zumindest bis wir uns einen sichereren Untergrund leisten können.

Beachte: Es gibt nur eine begrenzte Anzahl von maximal 40 Plätzen für jeden TMT. Zögere also nicht, rechtzeitig zu buchen, um Dir Deinen Platz zu sichern.