Von Planeten, Metallen, Mönchen und den Rhythmen des Lebens — Spagyrik nach Glückselig

7,00 €
inkl. MwSt.

Vortrag von Dr. Jörg Berchem

  Ausleihen für 1 Woche Streaming-Zeitraum: 7,00 €

lieferbar

  • SICHERHEIT: Bestellungen sind verschlüsselt durch ssl/tpl-Technologie. Wir bieten Ihnen die Bezahlmöglichkeit durch PAYPAL, um eine bekannte und sichere Zahlungsmöglichkeit anzubieten. SICHERHEIT: Bestellungen sind verschlüsselt durch ssl/tpl-Technologie. Wir bieten Ihnen die Bezahlmöglichkeit durch PAYPAL, um eine bekannte und sichere Zahlungsmöglichkeit anzubieten.
  • LIEFERUNG: Entschleunigung bedeutet Lebensqualität. Dieser Shop ist nur einer von vielen Teilen unserer kreativen Arbeit. Bitte erlauben Sie ca. 7 bis 14 Tage bis zur Lieferung von physischen Waren (nicht Downloads). Muss es einmal schnell gehen, fragen Sie bitte vorher an: shop@joyful-life.org . LIEFERUNG: Entschleunigung bedeutet Lebensqualität. Dieser Shop ist nur einer von vielen Teilen unserer kreativen Arbeit. Bitte erlauben Sie ca. 7 bis 14 Tage bis zur Lieferung von physischen Waren (nicht Downloads). Muss es einmal schnell gehen, fragen Sie bitte vorher an: shop@joyful-life.org .
  • DOWNLOADS: Widerruf, Rücksendung, Umtausch sind bei digitalen Produkten ausgeschlossen, sobald die Bestellung bestätigt wurde.
BÜCHER, KUNST: Unsere Bücher und Kunstartikel werden bei Bedarf nach einer Bestellung (books on demand) hergestellt. Widerruf, Rücksendung, Umtausch sind ausgeschlossen. DOWNLOADS: Widerruf, Rücksendung, Umtausch sind bei digitalen Produkten ausgeschlossen, sobald die Bestellung bestätigt wurde. BÜCHER, KUNST: Unsere Bücher und Kunstartikel werden bei Bedarf nach einer Bestellung (books on demand) hergestellt. Widerruf, Rücksendung, Umtausch sind ausgeschlossen.

Vortrag von Dr. Jörg Berchem

  Ausleihen für 1 Woche Streaming-Zeitraum: 7,00 €

Dr. Jörg Berchem: "Von Planeten, Metallen, Mönchen und den Rhythmen des Lebens", Vortrag auf dem Petersberg bei Bonn 2009, über die Spagyrik nach Glückselig, die heute in den Präparaten der Firma Phönix zu finden ist.
"Wir leben in einer Welt der Berechnung. Die Schönheit und Vielfalt der Natur, auch die Vielfalt und die Schönheit des Menschen lassen sich aber weder berechnen noch beweisen.
Das rein materialistische und mechanische Denken durchdringt noch immer die gesamte Wissenschaft und das individuelle Denken und Bewußtsein jedes Einzelnen. Es macht auch vor der Naturheilkunde nicht halt.
Ein rein materialistisches, als wissenschaftlich bezeichnetes Denken, das den Menschen als Maschine einer bestimmten Bauart begreifen will, muss aber zwangsweise mit einer seelischen Erstarrung einhergehen; denn die Seele ist nicht materiell.
Gefühle wie Freude, Liebe, Glück sind viel mehr als chemische Abläufe im Gehirn.
Um Gesundheit, Heilung zu ermöglichen bedarf es daher auch des ursprünglich intuitiven überlieferten Wissens über das nicht-stoffliche Wesen des Menschen, seine Existenz jenseits von Raum und Zeit, seine Verbindungen und Einflüsse durch Mikrokosmos und Makrokosmos."